Himmel, Hölle, Lauheit





Bibel - Gotteslob - Messbücher





Die Zehn Gebote Gottes

2. Mose 20, 1-17 (Exodus)

Ich Bin der Herr, dein Gott.

1. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.

2. Du sollst den Namen Gottes nicht verunehren.

3. Du sollst den Sabbat (Sonntag) heiligen.

4. Du sollst Vater und Mutter ehren, auf dass es dir wohl ergehe und du lange lebst auf Erden.

5. Du sollst nicht töten.

6. Du sollst nichts Unkeusches treiben.

7. Du sollst nicht stehlen.

8. Du sollst kein falsches Zeugnis geben.

9. Du sollst nicht Unkeusches begehren,

10. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Hab und Gut.
Die Gebote Gottes sind Wegweiser zu Ordnung und Friede auf Erden und zum ewigen Glück im Himmel.

Wir halten die Gebote Gottes, weil wir Gott lieben als unsern Vater und ihn fürchten als unsern Richter.



Zum Thema Bibel aus dem Buch der Wahrheit:

...Du, Meine Tochter, wirst von denjenigen angegriffen, die sagen, dass das Heilige Buch Meines Vaters zu Gunsten dieser Botschaften beiseitegeschoben wird. Dem ist nicht so.

Meine Botschaften in dieser Zeit sollen die in der Bibel enthaltenen Lehren bekräftigen, weil so viele in der heutigen Welt nicht wissen, was darin enthalten ist...(B 344)


...Ich bitte Meine Anhänger dringend, dieMenschen daran zu erinnern, wie wichtig es ist, die Heilige Bibel zulesen, das Wort, dargelegt gemäß dem Willen Meines Vaters.

Heute wird Mein Wort immer wiedergesprochen, um dem Geist der Menschen von heute die Wichtigkeit Meiner Lehren beizubringen. Das Wort Gottes nicht anzunehmen, bedeutet den Tod der Seele...(B 687)


...Meine Mission dient nicht dazu,euch eine neue Bibel zu geben, denn das könnte niemals sein, da das BuchMeines Vaters die ganze Wahrheit enthält. Meine Aufgabe in einer Welt, die ins Heidentum abgetaucht ist, ist es,euch einerseits an die Wahrheit zu erinnern, und andererseits ist esMein Wunsch, eure Seelen auf die Zeit Meines Zweiten Kommensvorzubereiten...(B 744)



Zum Thema Messbücher und Gotteslob aus dem Buch der Wahrheit:

...Die Saat Satans wird ausgegeben werden, und die neuen Zeremonien, wo die Form der Heiligen Messen verkehrt herum präsentiert werden wird, aber all die richtigen Sätze über Meine Passion durch Nonsens — durch leere Worte — durch leere Gefäße — durch leere Tabernakel — ersetzt sein werden. All Meine Kreuze werden durch die geheimen Symbole des Okkulten ersetzt werden.

Dies ist die Verwüstung, über die zum Propheten Daniel gesprochen wurde. (*) Dies ist — vielerorts — das Ende Meiner Heiligen Eucharistie und das Ende der Messe, wie ihr sie kennt. Aber Meine geliebten treuen Diener werden jetzt sich und die Erzeugung der Heiligen Hostien vorbereiten. Sie müssen das Heilige Missale (= Messbuch) beibehalten, die Gewänder, die Heilige Bibel und die Heiligen Kreuze. Diese werden alle ersetzt werden.

Ihr müsst euch schnell sammeln und planen,denn euch wird es nicht erlaubt sein, die Messe nach Meinem Willen zulesen...(B 882)


...Diejenigen, deren Ernennung in den höchsten Rängen der Kirche Meines Sohnes auf Erden in Kürze erfolgen wird, werden nicht von Gott sein. Sie werden Meinem Sohn nicht dienen und werden viele Lehren und Gesetze innerhalb der Kirche ändern. So schnell werden sie diese Veränderungen herbeiführen, wobei viele neue Bücher, Messbücher und Literatur eingeführt werden, dass ihr dann erkennen werdet, dass diese Arbeiten Jahre in Anspruch hätten nehmen müssen, um sie vorzubereiten. Es wäre nicht möglich, solch radikale Veränderungen in so vielerlei Gestalt einzuführen, hätte es keine jahrelange Vorbereitung gegeben. Dies wird eines der ersten Zeichen sein, wo ihr sicher sein könnt, dass diese kurz vor ihrer Einführung stehende verdrehte Lehre mit großer Sorgfalt geschaffen worden sein wird....(B 1010)


...All die Anpassungen in den Messbüchern der Kirche werden bald bekannt gemacht werden, und die offizielle Begründung wird sein, dass sie eine moderne Welt widerspiegeln und daher alle anderen Konfessionen und Religionen einschließen und gerecht werden müssen. Sobald das Wahre Wort Gottes und die Lehren Meines Sohnes, Jesus Christus, geändert werden, werden sie fruchtlos werden, denn sie werden nicht die Wahrheit widerspiegeln, die der Welt von Meinem Sohn gegeben wurde...(B 1214)