Tagesweisheit

Louis-Marie Grignion de Montfort
Das Goldene Buch




23.09.2021

Das Goldene Buch
Das Geheimnis Mariä
vom Hl. Ludwig Maria Grignion von Montfort

Kleine Tagzeiten zu Ehren der unbefleckten Empfängnis der
allerseligsten Jungfrau

Man schließt die Tagzeiten durch folgende Gebete:

Zu Deinen Füßen hingeworfen, o heilige Jungfrau, bringen wir Dir diese Lobgesänge dar.
Würdige Dich, o Mutter der Güte und Barmherzigkeit, unsere Führerin zu sein auf der Bahn dieses Lebens und uns beizustehen in der Stunde des Todes. Amen.
V. Das ist jene unvergleichliche Jungfrau,
R. In welcher nie der geringste Flecken der Sünde war.

Gebet

O Gott, durch Bewahrung der allerseligsten Jungfrau vor der Erbsünde hast Du Deinem Sohne eine würdige Wohnung bereitet, und durch Bewahrung dieser himmlischen Jungfrau vor jeder wirklichen Sünde hast Du sie zum schönsten Werk Deiner Hände gemacht, deshalb bitten wir Dich, im Andenken an diese gesegnete Jungfrau, uns die Gnade zu verleihen, von nun an ein reines und tadelloses Leben zu führen, damit wir bei unserem Tode das unaussprechliche Glück
erlangen, Dich, o Gott, im Himmel zu besitzen durch Jesus Christus, Deine Sohn, der mit Dir als gleicher Gott lebt und regiert in der Einheit des Heiligen Geistes von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.