Herzmariens Bild

BITTE IMMER RUNTERSCROLLEN, UM DEN TEXT ZU LESEN!!!


BITTE IMMER RUNTERSCROLLEN, UM DEN TEXT ZU LESEN!!!


Das Motto der Restarmee:

MAKE JESUS GREAT AGAIN!



Allgemeines

24.10. – 01.11.2021

Novene für die Armen Seelen des Fegfeuers





Probleme in den Lieferketten:
Die ganze Welt wartet auf Ware. Das sind die Gründe
Was fällt da vom Himmel? (odysee.com)

Liebe Patricia,
das Video bestätigt die Botschaft das Wir viel Wasser trinken müssen (natürlich heiliges) und sie sagte auch das Wir vergiftet werden.

Gottes Segen und den Schutzmantel Mariens,

Reinhold






25.10.2021

Gesichtserkennungssoftware zur Überwachung der Pandemievorschriften

https://uncutnews.ch/gesichtserkennungssoftware-zur-ueberwachung-der-pandemievorschriften/

Gelöschter Regierungsbericht zelebriert, wie gerne die Öffentlichkeit „konform“ ist
https://uncutnews.ch/geloeschter-regierungsbericht-zelebriert-wie-gerne-die-oeffentlichkeit-konform-ist/

Russland schließt sich dem Zentrum des WEF für die vierte industrielle Revolution an
https://uncutnews.ch/russland-schliesst-sich-dem-zentrum-des-wef-fuer-die-vierte-industrielle-revolution-an/

Finstere Agenda des Rockefeller-Lebensmittelsystems – Sie haben es geschaffen und wollen es nun zerstören
https://uncutnews.ch/finstere-agenda-des-rockefeller-lebensmittelsystems
-sie-haben-es-geschaffen-und-wollen-es-nun-zerstoeren/

Zitat:
In ihrem jüngsten Bericht „True Cost of Food: Measuring What Matters to Transform the U.S. Food System“ ist die Rockefeller Foundation an einer koordinierten Anstrengung beteiligt, die Art und Weise, wie wir Lebensmittel produzieren und wie wir ihre wahren Kosten berechnen, radikal zu ändern. Die Rockefeller Foundation behauptet, dass dies Teil eines globalen Konsenses ist, der über die UNO zu einer „nachhaltigen“ Landwirtschaft inmitten der anhaltenden COVID-Krise führen soll. Es handelt sich dabei keineswegs um eine positive Veränderung, sondern um eine radikale Veränderung unseres Zugangs zu gesunden Lebensmitteln und unserer Wahl, was wir essen. Die Stiftung, die gerade den zweiten Lebensmittelbericht innerhalb von zwei Jahren veröffentlicht hat, arbeitet mit dem Weltwirtschaftsforum in Davos und der großen Agrarindustrie zusammen, um die Initiative anzuführen. Ihr neuer Slogan lautet „True Cost of Food“.
Zitat:
Phase 5: Chaos und Kriegsrecht einführen. (November 2021-März 2022)
• Ausnutzung des Mangels an Waren und Lebensmitteln.
• Verursache die Lähmung der Realwirtschaft und die Schließung von Fabriken und Geschäften.
• Lassen Sie die Arbeitslosigkeit explodieren.
• Verabreichen Sie eine dritte Dosis der Impfung (Auffrischungsimpfungen).
• Nehmt die Ermordung, von noch alten lebenden Männer in kauf.
• Zwangsweise Impfung für alle einführen.
• Verstärken Sie den Mythos der Varianten, der Wirksamkeit des Impfstoffs und der Immunität der Herde.
• Dämonisieren Sie die Impfgegner und machen Sie sie für die Toten verantwortlich.
• Verhaftung der Oppositionsführer.
• Jedem eine digitale Identität aufzwingen (QR-Code): Geburtsurkunde, Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Krankenversicherungskarte …
• Verhängung des Kriegsrechts zur Niederschlagung der Opposition.
• Ergebnis: Zweite Stufe der digitalen Kontrolle. Inhaftierung oder Beseitigung von Oppositionellen



24.10.2021

Dr. Zev Zelenko: Wir haben 250.000 tot geimpfte Amerikaner! SGTReport!

https://uncutnews.ch/dr-zev-zelenko-wir-haben-250-000-tot-geimpfte-amerikaner-sgtreport/

Schockierend: Ärztin enthüllt, was sie in Pfizer-Impfstoff gefunden hat
https://uncutnews.ch/schockierend-aerztin-enthuellt-was-sie-in-pfizer-impfstoff-gefunden-hat/

WEF ist Front für Rothschilds Welttyrannei
https://henrymakow.com/deutsche/2021/10/12/wef-ist-front-fur-rothschilds-welttyrannei/

Die „Impfung“ enthält einen Barcode
https://henrymakow.com/deutsche/2021/10/05/die-impfung-enthalt-einen-barcode/

Das Covid-Zeugnis von Dr. Peter McCullough – Teil 2: Die Impfstoffe bringen die Menschen um
https://uncutnews.ch/das-covid-zeugnis-von-dr-peter
-mccullough-teil-2-die-impfstoffe-bringen-die-menschen-um/



23.10.2021

Marx von Klaus Schwab: Ein Zauberer mit den Mächten der Unterwelt
https://uncutnews.ch/marx-von-klaus-schwab-ein-zauberer-mit-den-maechten-der-unterwelt/

Zitat:
Was die Mitglieder der Elite sehr wohl verstehen, und was den gegenwärtigen Konflikt zwischen den Eliten erklärt, ist, dass dieselben Technologien, die zur Reduzierung der Bevölkerung und zur Versklavung der verbleibenden Menschheit eingesetzt werden, nicht auf einer wissenschaftlichen oder technologischen Notwendigkeit beruhen. Trotz der Verwendung einer techno-industriellen und rationalistischen Sprache, die aus den wissenschaftlichen Traditionen der Moderne stammt, sind die wahren Impulse und Ziele „böse“. Die Tatsache, dass Mammon als hochrangige Entität im Pantheon der bösen Götter nun zum ersten Mal in der bekannten Geschichte ausgeschaltet werden kann, bedeutet, dass wir es mit einem neuen System einer größeren Inkarnation des Bösen aus der Unterwelt zu tun haben, dem Widersacher und Ankläger selbst, der den Religionsgemeinschaften einen in der Offenbarung beschriebenen Prozess signalisiert.


22.10.2021

Die „Vierte Industrielle Revolution“ will nicht nur die Art ändern, wie wir arbeiten und uns informieren ― sie will uns selbst verändern
https://uncutnews.ch/die-vierte-industrielle-revolution-will-nicht-nur-die-art-aendern
-wie-wir-arbeiten-und-uns-informieren-%e2%80%95-sie-will-uns-selbst-veraendern/

Plan von FDP und Grünen
Wenn 14-Jährige ihr Geschlecht selbst bestimmen dürfen

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus234526376/FDP-und-Gruene
-Wenn-14-Jaehrige-ihr-Geschlecht-selbst-bestimmen-duerfen.html

"BdW/Zwangsimpfung"


21.10.2021

Impfen: Papst verstrickt sich in tiefe Widersprüche
https://www.achgut.com/artikel/impfen_papst_verstrickt_sich_tief_in_innere_widersprueche

Zitat:
Wie weit der Papst hier danebengreift und mit seinem Missgriff das innere Gefüge der katholischen Morallehre verbeult, zeigt sich darin, dass die neuen Präparate von Pfizer und Co. den Gläubigen kirchlicherseits als „moralisch akzeptabel“ präsentiert werden, obwohl für ihre Herstellung – jedenfalls im Falle der Präparate von Pfizer, Johnson & Johnson, AstraZeneca und Moderna – Zelllinien von abgetriebenen menschlichen Embryonen verwendet wurden und die Kirche seit der päpstlichen Instruktion Donum vitae aus dem Jahr 1987 zur Verwertung embryonalen Materials eindeutig Nein gesagt hat. In Donum vitae heißt es dazu in Abschnitt I,4: „Den menschlichen Embryo oder den Fötus als Gegenstand oder Mittel für Experimente zu benutzen, stellt ein Verbrechen gegen deren Würde als menschliche Wesen dar.“ Und der folgende Abschnitt I,5 stellt klar, dass das auch für in-vitro-befruchtete und dann zerstörte Embryonen gilt, mit denen man beispielsweise chirgurgische oder pharmakologische Forschungen betreiben will.
Das entspricht der allgemeinen Lehre der Kirche, den Augenblick der Empfängnis als den entscheidenden Moment der Entstehung menschlichen Lebens zu betrachten. Genau ab diesem Augenblick hat der Mensch die Würde einer Person, wie der Katechismus der Katholischen Kirche unter Nummer 2274 klarstellt: „Da der Embryo schon von der Empfängnis an wie eine Person behandelt werden muss, ist er wie jedes andere menschliche Wesen im Rahmen des Möglichen unversehrt zu erhalten, zu pflegen und zu heilen.“ Weshalb der Katechismus in Nummer 2275 dann auch prompt Donum vitae zitiert, um gentechnische Eingriffe zum Zwecke der Produktion erwünschter menschlicher Eigenschaften im besonderen und die Verwertung embryonalen „Materials“ im allgemeinen als unmoralisch zu qualifizieren.


ARD-Mitarbeiter kritisierte zu einseitige Corona-Berichterstattung
https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa-298arm9xh2111/

ZITAT:
Mit einem offenen Brief kritisierte ARD-Mitarbeiter Ole Skambraks scharf eine zu einseitige Corona-Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien, beim Talk im Hangar-7 berichtete er nun auch von einem Schleier der Angst unter den Mitarbeitern und forderte eine ehrlich interne Analyse.
ENDE ZITAT


01.01.2021

Vereinskonto Haus Lazarus

"Haus Lazarus/Vereinskonto

01.01.2021

Aktuelle Ankündigungen - siehe unten!!!
Liebe Leser,
hier unten findet ihr die aktuellen Ankündigungen, News und Erinnerungen/ Termine. Ebenso die aktualisierten Seiten, die bereits verlinkt sind (also einfach draufklicken!)


25.10.2021


19.10.2021


10.10.2021



Herzlich willkommen, liebe Leser meiner neuen Webseite, welche Gott, dem Allmächtigen Vater im Himmel, Der Ersten Person Der Heiligsten Dreifaltigkeit, gewidmet ist


Es war der Wunsch von Gott Vater Selber — mir durch den Heiligen Geist gegeben —, dass ich eine neue Seite erstellen soll, die Seinen Kindern Sein Bild präsentiert. Dieses Bild wurde mir in der Nacht auf den 22.10.2016 in einer Vision gegeben. Das Bild wurde am 02.02.2017, Mariä Lichtmess, auch Darstellung des Herrn genannt, einem hervorragenden Maler in Auftrag gegeben. War das Zufall?
Es war der Wunsch des Vaters, dass das Gemälde am 15.08.2018, dem Fest Mariä Himmelfahrt, der Welt gezeigt wird. Kurz zuvor ist es fertig geworden.
Warum es an Mariä Himmelfahrt zum ersten Mal vorgestellt werden solle, wird auf der
Gott-Vater-Seite erklärt.

Die Endzeit ist der Kampf zwischen Gott Vater und Satan.
Gott Vater ist allmächtig — Satan ist mächtig, aber nicht allmächtig.

Satan versucht jetzt in der Endzeit, dem Vater so viele Kinder wie möglich wegzunehmen.
Gott, unser Vater, tut alles, Seine Kinder in ihrem Herzen und in ihrem Geist zu berühren, damit sie über Seinen Sohn Jesus Christus wieder den Weg zu Ihm zurück finden, der sie doch alle aus tiefster Liebe Seines Herzens mit Seinem Blut erlöst hat.

Die Mutter Gottes, das Vorbild aller Kinder Gottes, spielt dabei eine große Rolle. Sie ist die Mutter aller Kinder Gottes und auch “Miterlöserin“ in der Seelenerrettung der Endzeit. Sie führt die Kinder, die aus freien Willen zum Vater zurückwollen und Ja zu Ihrem geliebten Sohn gesagt haben, zu Jesus Christus, der wiederum die Wahrheit und der Weg zum Vater ist.
Der sicherste und einfachste Weg zu Jesus und über Jesus zum endgültigen Ziel, in das Herz und in den Schoß des Vaters, führt über die Mutter Gottes.

Daher wird die neue Webseite auch weiterhin unter der Leitung und dem Schutz der Mutter Gottes stehen, damit der Wille des Vaters geschehe.

Der Name der neuen Webseite
„DAS-HAUS-LAZARUS.CH“ soll daran erinnern, dass der Herr mit Seinen Aposteln im Hause Lazarus in Bethanien ein- und ausging und oftmals dort längere Zeit verweilte, um Seine Apostel zu belehren und auf ihre neue Aufgabe vorzubereiten, in die Welt hinauszugehen, um die Lehre Christi bis zu den „vier Ecken“ der Erde zu verbreiten und um zu evangelisieren. Ebenso wurde Lazarus von den Toten erweckt durch Jesus. Er erlebte ein neues Leben, ein neues Erblühen. So soll es auch mit der Kirche geschehen. Aus der Asche entsteht der neue Phönix. Aus der zusammengebrochenen Kirche entsteht und wächst die neue Kirche - die Restkirche
All das soll auch im Haus Lazarus geschehen!
So wird es jetzt in der Endzeit wieder geschehen, alles unter der Obhut der Mutter Gottes, durch ihren Bräutigam den Hl. Geist und mit dem Segen und Schutz Jesu Christi und immer im Willen des Vaters.

Die neue Webseite wird das „Sprachrohr“ bzw. das „Verbindungskabel“ für die Restkirche, die Restarmee sein, wenn mir vom Himmel durch den Hl. Geist Stärkungen, Informationen und Anleitungen gegeben werden, um der Restarmee zu helfen, weiter tapfer und beharrlich den Weg zum Vater zu beschreiten.

Daher bitte ich alle, regelmäßig die neue Seite aufzusuchen und in Demut zu erkennen, dass der Vater — wie Er es immer getan hat — durch die Kleinen große Veränderungen vermittelt und bewirkt, warnt und ermahnt, führt und leitet.

In großer Liebe und Dankbarkeit,
• immer im Willen des Vaters gehorsam,
• immer geleitet durch meinen Lehrer und Meister Jesus Christus,
• immer geführt durch die Gaben und Früchte des Heiligen Geistes,
• immer getröstet, gestärkt und beschützt durch die Mutter Gottes,
• immer sorgend und väterlich betreut durch den Hl. Josef,
• immer ermutigt und gestärkt durch den Hl. Michael und alle Erzengel,
• immer beschützt und bewahrt durch meinen Schutzengel Sabonito,
• immer zu den Heiligen aufschauend und ihrem Beispiel folgend,
• immer um Gebet bittend zu den Armen Seelen

wünsche ich allen Lesern, dass sie durch diese so wichtige Webseite gestärkt und durch das Gott-Vater-Bild in ihrem Herzen berührt werden zu erkennen, dass nur in der endgültigen Heimkehr zum Vater der wahre Friede und das Glück erstrebt werden kann.
Verbreitet dieses Bild, damit möglichst alle Kinder Gottes heimkehren werden!!!

Vergelt´s Gott
eure Schwester im Geiste


Mt 11,25-27
In jener Zeit sprach Jesus: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du all das den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber offenbart hast.
Ja, Vater, so hat es dir gefallen. Mir ist von meinem Vater alles übergeben worden;
niemand kennt den Sohn, nur der Vater, und niemand kennt den Vater, nur der Sohn und der, dem es der Sohn offenbaren will.