Forum (Zuschriften) zum Buch der Wahrheit




10.06.2021

Einladung zum Kreuzzugsgebetstreffen auf ZOOM
am 12.6.2021



Liebe Jesus an die Menschheit Kreuzzugsgebetskrieger,
Ave Maria!

Sie sind alle eingeladen, an dem weltweiten Jesus an die Menschheit Kreuzzugsgebetstreffen am Samstag den 12. Juni, 2021 um 15.00 Uhr teilzunehmen.
Falls Sie sich noch nicht registriert haben, melden Sie sich bitte unter diesen Link an:


Unser globales Thema lautet:

Helft unserer Mutter der Erlösung, Seelen zu retten in diesem Monat des Kreuzzugs der Bekehrung.

Der Monat Juni ist von großer Bedeutung in dieser Jesus an die Menschheit Mission der Erlösung. Wir haben gerade den Festtag der Mutter der Erlösung am 04. Juni 2021 gefeiert.
Der Juni ist zudem von der heiligen Gottesmutter als Monat des Kreuzzugs der Bekehrung bestimmt worden, ein Monat, der so wichtig ist, da wir den Glaubensabfall und die Ablehnung Gottes in der Gesellschaft sehen, die überall auf der Welt stattfindet.
Während dieses globalen Kreuzzugsgebetstreffens werden wir erfahren, was von uns im Monat Juni verlangt wird, und wie uns die Heilige Gottesmutter und unser Herr Jesus Christus unterrichtet haben, um Seelen zu retten.
Dieses weltweite Gebetstreffen wird auf Englisch sein. Allerdings werden Live- Übersetzer die Gebete in folgenden Sprachen leiten: Deutsch, Französisch, Chinesisch, Portugiesisch, Ukrainisch (Russisch), Koreanisch, Spanisch, Kroatisch, Slowenisch, Niederländisch, Italienisch und Vietnamesisch.
Wir werden den heiligen Rosenkranz, die Kreuzzugsgebete und den Barmherzigkeitsrosenkranz für die Bekehrung und Rettung von verlorenen Seelen beten.
Wir werden fortfahren, die Fürsprache des Himmels zu erbitten, um die Welt von der Covid19 Pandemie zu befreien und die Pläne des Bösen die Welt zu kontrollieren, zu stoppen.
Lasst uns unsere Herzen als eine weltweite Jesus an die Menschheit Familie vereinen, zusammen mit unserer Mutter der Erlösung und beten, dass Gott die Herzen all seiner verlorenen Kinder bekehren wird, sodass Sie die Liebe und Barmherzigkeit Jesu Christi annehmen werden.
Unsere heilige Mutter der Erlösung, bitte für uns!



04.06.2021

Heute am 4. Juni, ist der Festtag der Mutter der Erlösung





Dieses Gebet bitte am 4. Juni zum Festtag der Mutter der Erlösung beten:
(Siehe Botschaft 1144 aus dem Buch der Wahrheit vom 04.06.2014 unten)


Kreuzzuggebet (154) „Gebet zum Festtag der Mutter der Erlösung“:

„O Mutter der Erlösung, ich bringe Dir heute, an diesem Tag, dem 4. Juni, dem Festtag der Mutter der Erlösung, folgende Seelen: (die Namen auflisten).
Bitte gib mir und all jenen, die Dich, liebe Mutter, ehren und die die Medaille der Erlösung verteilen, jede Art von Schutz vor dem Teufel und vor all jenen, die die Barmherzigkeit Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, wie auch all die Geschenke, die Er der Menschheit hinterlässt, ablehnen.
Bete, liebe Mutter, dass allen Seelen das Geschenk der Ewigen Erlösung gewährt werden wird. Amen.“
Kinder, denkt an das, was Ich euch gesagt habe: Ruft Mich, eure Mutter, in Zeiten großer Not immer an, euch zu Hilfe zu kommen. Ich werde immer in eurem Namen Fürsprache einlegen, um euch, zu allen Zeiten, Frieden und Trost zu bringen bei eurem Bestreben, Meinem Sohn nahe zu kommen.
Der heutige Tag, der Festtag der Mutter der Erlösung, wird der letzte Festtag sein, der Mir, der Mutter Gottes, als Festtag geweiht ist. Freut euch, denn alle Engel und Heiligen vereinen sich in dieser Zeit wegen der Seelen, die jetzt vor dem Teufel geschützt sein werden und deren Schicksal nun in den Händen Meines Sohnes ruhen wird.
Eure geliebte Mutter
Mutter der Erlösung

www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2014/1144.htm


984. Mutter der Erlösung: Ich bitte euch, jetzt die Novene der Erlösung zu beginnen.
Sonntag, 1. Dezember 2013, 16:12 Uhr

Mein Kind, Ich bin die Frau mit der Sonne bekleidet, und es ist die Sonne, die das Licht Gottes in der Welt darstellt. Ohne Sonne gibt es kein Licht. Ohne Licht gibt es kein Leben. Ohne Gott gibt es nur den Tod.
Meine Rolle als die Mutter der Erlösung, wo Ich Meinem Sohn in dieser Seiner letzten Mission helfen werde, in Seinem letzten Plan, den Bund Seines Vaters, jeder Seele die Erlösung zu bringen, zu vollenden, bedeutet, dass Ich alles tun werde, was Ich kann, um Ihm die Seelen zu bringen, nach denen Er sich so sehr sehnt. Ich wünsche, dass es bekannt wird, dass Ich nicht nur zur Königin des Himmels ernannt worden bin, sondern auch zur Königin über die zwölf Stämme Israels. Zwölf Nationen werden im Neuen Jerusalem herrschen. Die zwölf Sterne, mit denen Mein Haupt von Meinem geliebten Sohn, Jesus Christus, bei Meiner Krönung bekränzt worden ist, deuten auf diese Prophetie hin. Jeder dieser Sterne symbolisiert die zwölf Nationen, die sich am Tag des Gerichts herausbilden werden.
Alle Seelen, einschließlich derer, die von den Toten auferstehen werden, sowie derjenigen, die in der Welt heute leben und die im Licht Gottes bleiben, werden den Übergang in den Neuen Himmel und die Neue Erde vollziehen. Sie werden sich zu Eins verbinden, in Einheit mit Meinem Sohn, und sie werden auferweckt werden zu vollkommenem Leib und Seele, genauso wie es war, als Mein Sohn von den Toten auferstanden ist. Dieser Zustand der Vollkommenheit ist das Größte Geschenk von Gott und beweist, wie barmherzig Er ist. Das ist die Erlösung, die Mein Sohn verheißen hat, als Er Seine Agonie am Kreuz durchlitten hat. Und aufgrund Seiner großen Liebe zur Menschheit will Er jede einzelne Seele retten und vor allem diejenigen, die für Ihn verloren sind.
Ich gebe euch allen jetzt ein besonderes, von Meinem Sohn gesegnetes Geschenk, damit allen Seelen Immunität vor dem Feuer der Hölle gewährt und Erlösung geschenkt werden wird. Mein Sohn wünscht, dass jede Seele gerettet werden soll, wie schwer ihre Sünde auch sein mag. Ich bitte euch, jetzt die Novene der Erlösung zu beginnen. Ihr müsst sofort damit beginnen und sie — so wie Ich euch die Anweisungen gebe — bis zum Ende der Zeit fortsetzen. Ihr müsst dieses Gebet für volle sieben aufeinanderfolgende Tage in einem Kalendermonat beten, beginnend an einem Montag in den Morgenstunden. Ihr müsst es drei Mal an jedem der sieben Tage beten, und an einem dieser Tage müsst ihr fasten. Beim Fasten sollt ihr nur eine Hauptmahlzeit am Tag zu euch nehmen und dann bei den beiden anderen Mahlzeiten nur Brot und Wasser.
Dies ist das Gebet, das ihr an jedem der sieben Tage sprechen müsst.



Kreuzzuggebet (130) Novene-der-Erlösung-Kreuzuggebet:

„Meine geliebte Mutter der Erlösung, bitte erlange für alle Seelen das Geschenk des ewigen Heils durch die Barmherzigkeit Deines Sohnes, Jesus Christus.
Durch Deine Fürsprache flehe ich, dass Du beten mögest, um alle Seelen aus der Knechtschaft Satans zu befreien.
Wir bitten Dich: Bitte Deinen Sohn, Er möge Gnade und Vergebung jenen Seelen zeigen, die Ihn ablehnen oder Ihn mit ihrer Gleichgültigkeit verletzen und die falsche Lehre und falsche Götter anbeten.
Wir flehen zu Dir, liebe Mutter: Erbitte die Gnaden, um die Herzen jener Seelen zu öffnen, die Deiner Hilfe am meisten bedürfen. Amen.“
Mein Versprechen, Meinem Sohn, Jesus Christus, in Seinem Plan für die Menschheit zu helfen, bedeutet, euch alle, die Meine Rolle als Mittlerin aller Gnaden und Miterlöserin anerkennen, zusammenzuführen, damit die ganze Welt als Eins vereint werden kann in Einheit mit Jesus Christus, eurem Heiland und Erlöser.
Geht hin in Frieden. Ich werde immer für euch beten, liebe Kinder, und Ich werde immer auf euren Ruf, die Menschheit in den Augen Gottes zu erlösen, antworten.
Eure Mutter
Mutter der Erlösung



1144. Mutter der Erlösung: Der Festtag der Mutter der Erlösung, wird der letzte Tag sein, der Mir, der Mutter Gottes, als Festtag geweiht ist.
Mittwoch, 4. Juni 2014, 14:13 Uhr

Meine lieben Kinder, die Erlösung kann Mein Sohn, Jesus Christus, nur jenen Seelen vermachen, die Seine Göttliche Barmherzigkeit annehmen.
Die Medaille der Erlösung jedoch ist ein einzigartiges Geschenk vom Himmel, das der Welt gegeben ist aufgrund der großen Liebe, die Mein Sohn für alle Kinder Gottes hat. Durch die Macht, die Mir auf Anordnung Meines Ewigen Vaters gegeben ist, wird diese Medaille für die Rettung von Milliarden Seelen verantwortlich sein. Diese Rettung wird möglich, weil jede Seele, die diese Medaille mit einem offenen Herzen annimmt, bekehrt werden wird.
Meine Rolle als Miterlöserin, indem Ich Meinen Sohn in Seinem großen Plan, alle zu vereinen und ihnen das Ewige Leben zu bringen, unterstütze, steht fest. Als Mutter der Erlösung mit all den Vollmachten, die Mir verliehen sind, um den Kopf der Schlange (Satans) zu zertreten, bedeutet dies, dass Satans Macht schnell abnehmen wird. Das ist der Grund, warum er, der Teufel, diese Medaille verabscheut, und er wird jede Seele, die er verseucht, benutzen, um Obszönitäten hinauszuschreien und diese Medaille zu bekämpfen. Ihr müsst den Geist des Bösen zu allen Zeiten ignorieren und an diesem besonderen Tag in den kommenden Jahren Mich, eure geliebte Mutter, um besondere Gnaden bitten. Ich erkläre diesen Tag, den 4. Juni 2014, zum Festtag der Mutter der Erlösung. An diesem Tag (d.h. an jedem 4. Juni), wenn ihr dieses Gebet sprecht, werde Ich im Namen aller Seelen Fürsprache einlegen für das Geschenk der Erlösung, vor allem für diejenigen, die sich in großer geistiger Finsternis der Seele befinden.




04.06.2020

Heute am 4. Juni, ist der Festtag der Mutter der Erlösung



Gebete/Alle Gebete_kj 2020_2


Dieses Gebet bitte am 4. Juni zum Festtag der Mutter der Erlösung beten:
(Siehe Botschaft 1144 aus dem Buch der Wahrheit vom 04.06.2014 unten)


Kreuzzuggebet (154) „Gebet zum Festtag der Mutter der Erlösung“:

„O Mutter der Erlösung, ich bringe Dir heute, an diesem Tag, dem 4. Juni, dem Festtag der Mutter der Erlösung, folgende Seelen: (die Namen auflisten).
Bitte gib mir und all jenen, die Dich, liebe Mutter, ehren und die die Medaille der Erlösung verteilen, jede Art von Schutz vor dem Teufel und vor all jenen, die die Barmherzigkeit Deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, wie auch all die Geschenke, die Er der Menschheit hinterlässt, ablehnen.
Bete, liebe Mutter, dass allen Seelen das Geschenk der Ewigen Erlösung gewährt werden wird. Amen.“
Kinder, denkt an das, was Ich euch gesagt habe: Ruft Mich, eure Mutter, in Zeiten großer Not immer an, euch zu Hilfe zu kommen. Ich werde immer in eurem Namen Fürsprache einlegen, um euch, zu allen Zeiten, Frieden und Trost zu bringen bei eurem Bestreben, Meinem Sohn nahe zu kommen.
Der heutige Tag, der Festtag der Mutter der Erlösung, wird der letzte Festtag sein, der Mir, der Mutter Gottes, als Festtag geweiht ist. Freut euch, denn alle Engel und Heiligen vereinen sich in dieser Zeit wegen der Seelen, die jetzt vor dem Teufel geschützt sein werden und deren Schicksal nun in den Händen Meines Sohnes ruhen wird.
Eure geliebte Mutter
Mutter der Erlösung

www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2014/1144.htm


984. Mutter der Erlösung: Ich bitte euch, jetzt die Novene der Erlösung zu beginnen.
Sonntag, 1. Dezember 2013, 16:12 Uhr

Mein Kind, Ich bin die Frau mit der Sonne bekleidet, und es ist die Sonne, die das Licht Gottes in der Welt darstellt. Ohne Sonne gibt es kein Licht. Ohne Licht gibt es kein Leben. Ohne Gott gibt es nur den Tod.
Meine Rolle als die Mutter der Erlösung, wo Ich Meinem Sohn in dieser Seiner letzten Mission helfen werde, in Seinem letzten Plan, den Bund Seines Vaters, jeder Seele die Erlösung zu bringen, zu vollenden, bedeutet, dass Ich alles tun werde, was Ich kann, um Ihm die Seelen zu bringen, nach denen Er sich so sehr sehnt. Ich wünsche, dass es bekannt wird, dass Ich nicht nur zur Königin des Himmels ernannt worden bin, sondern auch zur Königin über die zwölf Stämme Israels. Zwölf Nationen werden im Neuen Jerusalem herrschen. Die zwölf Sterne, mit denen Mein Haupt von Meinem geliebten Sohn, Jesus Christus, bei Meiner Krönung bekränzt worden ist, deuten auf diese Prophetie hin. Jeder dieser Sterne symbolisiert die zwölf Nationen, die sich am Tag des Gerichts herausbilden werden.
Alle Seelen, einschließlich derer, die von den Toten auferstehen werden, sowie derjenigen, die in der Welt heute leben und die im Licht Gottes bleiben, werden den Übergang in den Neuen Himmel und die Neue Erde vollziehen. Sie werden sich zu Eins verbinden, in Einheit mit Meinem Sohn, und sie werden auferweckt werden zu vollkommenem Leib und Seele, genauso wie es war, als Mein Sohn von den Toten auferstanden ist. Dieser Zustand der Vollkommenheit ist das Größte Geschenk von Gott und beweist, wie barmherzig Er ist. Das ist die Erlösung, die Mein Sohn verheißen hat, als Er Seine Agonie am Kreuz durchlitten hat. Und aufgrund Seiner großen Liebe zur Menschheit will Er jede einzelne Seele retten und vor allem diejenigen, die für Ihn verloren sind.
Ich gebe euch allen jetzt ein besonderes, von Meinem Sohn gesegnetes Geschenk, damit allen Seelen Immunität vor dem Feuer der Hölle gewährt und Erlösung geschenkt werden wird. Mein Sohn wünscht, dass jede Seele gerettet werden soll, wie schwer ihre Sünde auch sein mag. Ich bitte euch, jetzt die Novene der Erlösung zu beginnen. Ihr müsst sofort damit beginnen und sie — so wie Ich euch die Anweisungen gebe — bis zum Ende der Zeit fortsetzen. Ihr müsst dieses Gebet für volle sieben aufeinanderfolgende Tage in einem Kalendermonat beten, beginnend an einem Montag in den Morgenstunden. Ihr müsst es drei Mal an jedem der sieben Tage beten, und an einem dieser Tage müsst ihr fasten. Beim Fasten sollt ihr nur eine Hauptmahlzeit am Tag zu euch nehmen und dann bei den beiden anderen Mahlzeiten nur Brot und Wasser.
Dies ist das Gebet, das ihr an jedem der sieben Tage sprechen müsst.



Kreuzzuggebet (130) Novene-der-Erlösung-Kreuzuggebet:

„Meine geliebte Mutter der Erlösung, bitte erlange für alle Seelen das Geschenk des ewigen Heils durch die Barmherzigkeit Deines Sohnes, Jesus Christus.
Durch Deine Fürsprache flehe ich, dass Du beten mögest, um alle Seelen aus der Knechtschaft Satans zu befreien.
Wir bitten Dich: Bitte Deinen Sohn, Er möge Gnade und Vergebung jenen Seelen zeigen, die Ihn ablehnen oder Ihn mit ihrer Gleichgültigkeit verletzen und die falsche Lehre und falsche Götter anbeten.
Wir flehen zu Dir, liebe Mutter: Erbitte die Gnaden, um die Herzen jener Seelen zu öffnen, die Deiner Hilfe am meisten bedürfen. Amen.“
Mein Versprechen, Meinem Sohn, Jesus Christus, in Seinem Plan für die Menschheit zu helfen, bedeutet, euch alle, die Meine Rolle als Mittlerin aller Gnaden und Miterlöserin anerkennen, zusammenzuführen, damit die ganze Welt als Eins vereint werden kann in Einheit mit Jesus Christus, eurem Heiland und Erlöser.
Geht hin in Frieden. Ich werde immer für euch beten, liebe Kinder, und Ich werde immer auf euren Ruf, die Menschheit in den Augen Gottes zu erlösen, antworten.
Eure Mutter
Mutter der Erlösung



1144. Mutter der Erlösung: Der Festtag der Mutter der Erlösung, wird der letzte Tag sein, der Mir, der Mutter Gottes, als Festtag geweiht ist.
Mittwoch, 4. Juni 2014, 14:13 Uhr

Meine lieben Kinder, die Erlösung kann Mein Sohn, Jesus Christus, nur jenen Seelen vermachen, die Seine Göttliche Barmherzigkeit annehmen.
Die Medaille der Erlösung jedoch ist ein einzigartiges Geschenk vom Himmel, das der Welt gegeben ist aufgrund der großen Liebe, die Mein Sohn für alle Kinder Gottes hat. Durch die Macht, die Mir auf Anordnung Meines Ewigen Vaters gegeben ist, wird diese Medaille für die Rettung von Milliarden Seelen verantwortlich sein. Diese Rettung wird möglich, weil jede Seele, die diese Medaille mit einem offenen Herzen annimmt, bekehrt werden wird.
Meine Rolle als Miterlöserin, indem Ich Meinen Sohn in Seinem großen Plan, alle zu vereinen und ihnen das Ewige Leben zu bringen, unterstütze, steht fest. Als Mutter der Erlösung mit all den Vollmachten, die Mir verliehen sind, um den Kopf der Schlange (Satans) zu zertreten, bedeutet dies, dass Satans Macht schnell abnehmen wird. Das ist der Grund, warum er, der Teufel, diese Medaille verabscheut, und er wird jede Seele, die er verseucht, benutzen, um Obszönitäten hinauszuschreien und diese Medaille zu bekämpfen. Ihr müsst den Geist des Bösen zu allen Zeiten ignorieren und an diesem besonderen Tag in den kommenden Jahren Mich, eure geliebte Mutter, um besondere Gnaden bitten. Ich erkläre diesen Tag, den 4. Juni 2014, zum Festtag der Mutter der Erlösung. An diesem Tag (d.h. an jedem 4. Juni), wenn ihr dieses Gebet sprecht, werde Ich im Namen aller Seelen Fürsprache einlegen für das Geschenk der Erlösung, vor allem für diejenigen, die sich in großer geistiger Finsternis der Seele befinden.

www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2014/1144.htm

26.05.-03.06.2021

Novene zum Festtag Mutter der Erlösung


984. Mutter der Erlösung: Ich bitte euch, jetzt die Novene der Erlösung zu beginnen.
Sonntag, 1. Dezember 2013, 16:12 Uhr

Mein Kind, Ich bin die Frau mit der Sonne bekleidet, und es ist die Sonne, die das Licht Gottes in der Welt darstellt. Ohne Sonne gibt es kein Licht. Ohne Licht gibt es kein Leben. Ohne Gott gibt es nur den Tod.
Meine Rolle als die Mutter der Erlösung, wo Ich Meinem Sohn in dieser Seiner letzten Mission helfen werde, in Seinem letzten Plan, den Bund Seines Vaters, jeder Seele die Erlösung zu bringen, zu vollenden, bedeutet, dass Ich alles tun werde, was Ich kann, um Ihm die Seelen zu bringen, nach denen Er sich so sehr sehnt. Ich wünsche, dass es bekannt wird, dass Ich nicht nur zur Königin des Himmels ernannt worden bin, sondern auch zur Königin über die zwölf Stämme Israels. Zwölf Nationen werden im Neuen Jerusalem herrschen. Die zwölf Sterne, mit denen Mein Haupt von Meinem geliebten Sohn, Jesus Christus, bei Meiner Krönung bekränzt worden ist, deuten auf diese Prophetie hin. Jeder dieser Sterne symbolisiert die zwölf Nationen, die sich am Tag des Gerichts herausbilden werden.
Alle Seelen, einschließlich derer, die von den Toten auferstehen werden, sowie derjenigen, die in der Welt heute leben und die im Licht Gottes bleiben, werden den Übergang in den Neuen Himmel und die Neue Erde vollziehen. Sie werden sich zu Eins verbinden, in Einheit mit Meinem Sohn, und sie werden auferweckt werden zu vollkommenem Leib und Seele, genauso wie es war, als Mein Sohn von den Toten auferstanden ist. Dieser Zustand der Vollkommenheit ist das Größte Geschenk von Gott und beweist, wie barmherzig Er ist. Das ist die Erlösung, die Mein Sohn verheißen hat, als Er Seine Agonie am Kreuz durchlitten hat. Und aufgrund Seiner großen Liebe zur Menschheit will Er jede einzelne Seele retten und vor allem diejenigen, die für Ihn verloren sind.Ich gebe euch allen jetzt ein besonderes, von Meinem Sohn gesegnetes Geschenk, damit allen Seelen Immunität vor dem Feuer der Hölle gewährt und Erlösung geschenkt werden wird. Mein Sohn wünscht, dass jede Seele gerettet werden soll, wie schwer ihre Sünde auch sein mag. Ich bitte euch, jetzt die Novene der Erlösung zu beginnen. Ihr müsst sofort damit beginnen und sie — so wie Ich euch die Anweisungen gebe — bis zum Ende der Zeit fortsetzen. Ihr müsst dieses Gebet für volle sieben aufeinanderfolgende Tage in einem Kalendermonat beten, beginnend an einem Montag in den Morgenstunden. Ihr müsst es drei Mal an jedem der sieben Tage beten, und an einem dieser Tage müsst ihr fasten. Beim Fasten sollt ihr nur eine Hauptmahlzeit am Tag zu euch nehmen und dann bei den beiden anderen Mahlzeiten nur Brot und Wasser.
Dies ist das Gebet, das ihr an jedem der sieben Tage sprechen müsst.


Kreuzzuggebet (130) Novene-der-Erlösung-Kreuzuggebet:

„Meine geliebte Mutter der Erlösung, bitte erlange für alle Seelen das Geschenk des ewigen Heils durch die Barmherzigkeit Deines Sohnes, Jesus Christus.
Durch Deine Fürsprache flehe ich, dass Du beten mögest, um alle Seelen aus der Knechtschaft Satans zu befreien.
Wir bitten Dich: Bitte Deinen Sohn, Er möge Gnade und Vergebung jenen Seelen zeigen, die Ihn ablehnen oder Ihn mit ihrer Gleichgültigkeit verletzen und die falsche Lehre und falsche Götter anbeten.
Wir flehen zu Dir, liebe Mutter: Erbitte die Gnaden, um die Herzen jener Seelen zu öffnen, die Deiner Hilfe am meisten bedürfen. Amen.“
Mein Versprechen, Meinem Sohn, Jesus Christus, in Seinem Plan für die Menschheit zu helfen, bedeutet, euch alle, die Meine Rolle als Mittlerin aller Gnaden und Miterlöserin anerkennen, zusammenzuführen, damit die ganze Welt als Eins vereint werden kann in Einheit mit Jesus Christus, eurem Heiland und Erlöser.
Geht hin in Frieden. Ich werde immer für euch beten, liebe Kinder, und Ich werde immer auf euren Ruf, die Menschheit in den Augen Gottes zu erlösen, antworten.
Eure Mutter


Mutter der Erlösung
http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2013/0984.htm



17.04.2021

"Gibt es physische Zufluchtsorte? Wo finden wir Zuflucht?"
https://youtu.be/o1iOZhGC2Ks



31.03.2021

Siegelgebet auf Chinesisch

噢,我亲爱的上帝,深爱的父亲我接受你神圣的保护章。
你神圣的灵魂环绕着我的身体和灵魂直到永远。我谦卑地感谢你,
向你献上我对你,我心爱的父亲的深深的爱与忠诚。求你用这个封印保护我和我心爱的人,
我保证今后永远为你奉献生命。我爱你,亲爱的父亲。我一直在安慰你,亲爱的父亲。
我愿意牺牲我的血与肉,灵与魂,你亲爱的儿子,来赎回这个世界的罪孽及拯救你所有的孩子。阿门。



29.03.2021

742. Ich wünsche, dass alle Meine Anhänger eine Zeit des Fastens halten, und zwar ab dem kommenden Montag bis um 15:30 Uhr am Karfreitag.
Freitag, 22. März 2013, 21:45 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, Ich wünsche, dass alle Meine Anhänger eine Zeit des Fastens halten, und zwar ab dem kommenden Montag bis um 15:30 Uhr am Karfreitag.
Selbst ein kleines Zeichen des Fastens wird — euch allen — einen Einblick erkennen lassen in Meinen Heilsplan und wie ihr Mir helfen könnt, die Seelen aller Sünder zu retten.
Gerade durch das Fasten werdet ihr wieder heil werden. Durch die Reinigung eures Leibes wird euer Geist erneuert werden. Ich wünsche auch, dass ihr das Sakrament der Beichte empfangt, oder welche Form der Versöhnung euch zur Verfügung steht. Bitte, wenn ihr dieses Sakrament nicht empfangen könnt, dann nehmt das Geschenk Meines vollkommenen Ablasses an, das Ich euch vor einiger Zeit gegeben habe.

(Dienstag, 31. Januar 2012, 21:30 Uhr: Ihr müsst folgendes Gebet (K 24) an sieben aufeinander folgenden Tagen sprechen, damit euch das Geschenk der totalen Absolution und die Kraft des Heiligen Geistes gegeben werden.

„O mein Jesus, Du bist das Licht der Erde, Du bist die Flamme, die alle Seelen berührt. Deine Barmherzigkeit und Deine Liebe kennen keine Grenzen. Wir sind des Opfers nicht würdig, das Du durch Deinen Tod am Kreuz gebracht hast. Doch wissen wir, dass Deine Liebe zu uns größer ist als die Liebe, die wir für Dich haben. Gewähre uns, o Herr, das Geschenk der Demut, so dass wir Deines Neuen Königreiches würdig werden. Erfülle uns mit dem Heiligen Geist, damit wir voranschreiten und Deine Armee anführen können, um die Wahrheit Deines Heiligen Wortes öffentlich zu verkünden, und damit wir unsere Brüder und Schwestern auf die Herrlichkeit Deines Zweiten Kommens auf Erden vorbereiten können. Wir ehren Dich. Wir loben Dich. Wir bieten uns selbst, unseren Kummer, unsere Leiden als ein Geschenk an Dich an, um Seelen zu retten. Wir lieben Dich, Jesus. Habe Erbarmen mit all Deinen Kindern, wo auch immer sie sein mögen. Amen.“)

Dann wünsche Ich, dass ihr euch Mir im Geiste anschließt, als ob ihr mit Meinen Aposteln bei Meinem Letzten Abendmahl anwesend wäret. Ihr werdet mit Mir das ungesäuerte Brot teilen und mit Mir an Meinem Tisch speisen. Ihr, Meine Anhänger, könnt mit Mir Meinen Kelch des Leidens teilen, aus eurem eigenen freien Willen, solltet ihr Mein Angebot annehmen.
Wenn ihr dieses annehmen könnt, werdet ihr — als Sühne für die Sünden der sterblichen Menschen — Millionen von Seelen retten. Ich werde den verhärtetsten Sündern Barmherzigkeit gewähren, als Dank für euer Geschenk des Leidens.
Hier ist das Kreuzzug Gebet für euch, wenn ihr es wünscht, an Meinem Kelch des Leidens teilzuhaben. Betet dieses drei Mal, wann ihr könnt, aber vorzugsweise während irgendeiner Zeit des Fastens.

Kreuzzuggebet (103) „Um den Kelch des Leidens mit Christus zu teilen“

„Ich liege auf meinem Angesicht vor Dir, lieber Jesus, und zu Deinen Füßen, um zu tun, was Du mit mir willst, zum Wohle aller.
Lass mich teilhaben an Deinem Kelch des Leidens.
Nimm von mir dieses Geschenk an, damit Du jene Seelen retten kannst, die verloren und ohne Hoffnung sind.
Nimm mich an, ganz und gar, damit ich teilhaben kann an Deinem Schmerz.
Halte mein Herz in Deinen Heiligen Händen und vereinige meine Seele mit Dir.
Durch mein Geschenk des Leidens erlaube ich Deiner göttlichen Gegenwart, meine Seele zu umarmen, damit Du alle Sünder erlösen und alle Kinder Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit vereinen kannst. Amen.”


Dieses Opfer eurerseits, dargebracht für Mich, Jesus Christus, den Erlöser der ganzen Menschheit, wird es Mir ermöglichen, Meine Große Barmherzigkeit über die ganze Welt auszugießen.
Noch wichtiger ist: Ich werde sogar diejenigen retten, die Mich hassen. Eure Gebete und euer Opfer sind ihre einzige Rettung, denn ohne diese würden sie vom Teufel vernichtet werden.
Wenn ihr euch entscheidet, dieses Leiden nicht zu ertragen, werde Ich euch auch große Gnaden gewähren, und Ich bitte euch, dass ihr mit Mir Meine Reise fortsetzt, um die Welt aus ihrem Schlummer zu wecken, und Ich so den Schleier der Täuschung lüften kann, der sie bedeckt



18.02.2021

Bitte dringend beten das Kreutzzuggebet K 31!!!!!

Um die Elite zu stoppen die wollen Schuldenteignungsprogramm zwischen 2 und 3 Quartal einführen die Wirtschaft ist am Ende!!!!!
Anna



17.01.2021

Ein Follower hat den Text kopiert und ihn uns zugeschickt. Das nun folgende stammt ursprünglich aus einem Artikel der Luzernerzeitung.

Zitiere:
Verschwörung einmal praktisch
Angebliche Pläne vor dem Hintergrund der Pandemie
13.01.2021, 13.37 Uhr

Es gibt immer noch Menschen und es sind gar nicht so wenige, die einfach nicht wissen wollen, was auf uns zukommt, längerfristig. Was ich hier vorbringen möchte, lässt sich ohne weiteres im Internet nachprüfen. Ich liste nachfolgend einige der konkreten Zielvorgaben kurz auf: Die Regierungen der einzelnen Länder dieser Welt sollen abgelöst werden durch eine zentralistische Weltregierung.

Das Bargeld soll weltweit abgeschafft und durch elektronisches ersetzt werden.

Die ländereigenen Armeen sollen durch ein globales Militärbündnis ersetzt werden.

Privatbesitz wird schrittweise aufgehoben.

Angestrebt wird darüber hinaus eine markante Dezimierung der Bevölkerung.

Impfen wird zur Pflicht.
Ein bedingtes Grundeinkommen soll installiert werden.

Zur Rund-um-die-Uhr-Überwachung der Menschen soll allen Erdenbewohnern ein Mikrochip implantiert werden.
Angedacht ist auch die Einführung eines Belohnungssystems wie wir es aus China bereits kennen.

Die Installation eines weltweiten 5G-Netzes zwecks Erfassung sämtlicher Bürgerdaten ist zu diesem Zweck unverzichtbar.

Die Erziehung unserer Kinder soll weitgehend dem Staat übertragen werden.

Der Privatverkehr wird zu Gunsten der Umwelt massiv eingeschränkt.
Privatbetriebe sollen sukzessive verstaatlicht werden.

Der Flugverkehr soll auf ein Minimum reduziert werden (Umwelt).

Menschen, die in ländlicher Umgebung leben, werden in Smart Citys umgesiedelt.

Die Landwirtschaft wird verstaatlicht.
Verbot von Naturheilmitteln und Naturheilverfahren.

Was Sie soeben gelesen haben, ist (leider) keine graue Theorie, sondern eine ernst zu nehmende Absichtserklärung der Mächtigsten dieser Welt. An dieser Stelle sollte klar werden, dass ein derart tiefgreifender Umbau nicht im Handumdrehen zu bewerkstelligen ist. Ohne eine tief greifende, weltweite Erschütterung existenzieller Natur ist so etwas niemals machbar.

Und wer wird dann die Macht ergreifen?

Ganz einfach: Der militärisch-industrielle Komplex und die ihm übergeordnete Hochfinanz, vertreten durch eine Handvoll superreicher Technogiganten. Man kennt inzwischen ihre Namen. Sie sind in aller Munde.

Wenn Sie diese Absichten für erstrebenswert halten, können Sie das eben Gesagte getrost bei Seite legen. Sollte dem nicht so sein, bitte ich Sie inständig, zu überlegen, was Sie, und nur Sie, dazu beitragen können, um diese Horrorvision – solange überhaupt noch Zeit bleibt – zu verhindern. Und noch einmal: Falls Sie das weiter oben Gesagte mit einer Verschwörungstheorie in Verbindung bringen möchten, machen Sie es sich, fürchte ich, zu leicht.

Es gilt ernst. Lesen Sie nun, was sich die Drahtzieher dazu denken. Henry Kissinger: «Das Illegale tun wir sofort. Das Verfassungswidrige dauert etwas länger». David Rockefeller: «Nun aber ist unsere Arbeit soweit durchdacht, um in eine Weltregierung zu münden. Alles was wir benötigen, ist die eine richtig grosse Krise und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren.»

Versuchen Sie zu verstehen, dass es sich bei der aktuellen Gesundheitskrise im Wesentlichen um eine Art Brandbeschleuniger handelt. Die WHO stuft die Coronaerkrankung mittlerweile als «mittelschwere Grippe» ein. Von Pandemie ist längst keine Rede mehr. Dass man dies ungern verstehen mag, kann ich sehr gut verstehen. Nur hilft das nicht weiter.

(Vielen dank an den Follower der uns dies zugeschickt hat!)


Hallo an Alle

Ich leite euch diese hochaktuellen Botschaften weiter. Es geht um die Impfung und um all die anderen bösen Pläne, die sich hinter der ganzen "Corona- Ablenkungspolitik" und der geheuchelten Sorge um unsere Gesundheit entfalten.
Von einer guten Freundin weiß ich, dass in einem Altersheim in der Nähe von Nürnberg die Leute durchgeimpft worden sind. Innerhalb weniger Tage sind 16 Personen daraufhin gestorben (Steht natürlich nicht in der Zeitung). Das sind keine Zufälle und bei 16 Leuten kann man auch nicht sagen, dass es normal sei, weil die halt alt sind etc. Es gibt ganz viele solche Geschichten derzeit. Zu viele als dass man sie nur als Gerüchte abtun könnte. Vieles dringt gar nicht nach außen, weil zu viele Menschen zu viel Angst davor haben ihre Arbeit zu verlieren.

Ich finde wir sollten mal wieder aufhören uns so viel zu fürchten und wieder damit anfangen das Richtige zu tun auch wenn es unbequem wird (und das muss ich mir selber auch immer wieder sagen). Angst ist kein guter Ratgeber und sie kommt nicht von Gott, sondern von der Sünde.
Die "Früchte" dieser Angst sind, dass jetzt die alten Leute in den Heimen "geopfert" und als Versuchskaninchen missbraucht werden und die ungeborenen Kinder, die als "Produkt" für die Gewinnung von Impfstoffen verwendet werden dürfen. Wollen wir so leben und dass einfach alles so hinnehmen oder wollen wir nicht lieber so leben, dass wir noch in den Spiegel schauen können.

Das Gebet ist ganz wichtig derzeit. Die Muttergottes hat gesagt, dass es kein Übel gibt und sei es noch so groß, dass nicht durch das Beten des Rosenkranzes besiegt werden kann.

Gottes Segen, Dorothea